Nachwuchs des Laager SV 03 - 04. Spieltag
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  => 22.Spieltag
  => 20.Spieltag
  => 21.Spieltag
  => 18.Spieltag
  => 16.Spieltag
  => 15.Spieltag
  => 14.Spieltag
  => 13.Spieltag
  => 12.Spieltag
  => 11.Spieltag
  => 10.Spieltag
  => 09. Spieltag
  => 08. Spieltag
  => 06. Spieltag
  => 05. Spieltag
  => 04. Spieltag
  => 03. Spieltag
  => 02. Spieltag
  => 01. Spieltag
  => Pokalfinale
  => HF Pokal
  => VF Pokal
  => Hansa Rostock U11
  => Tessin
  => Röbel
  => Mecklenburger SV
  => 3. Runde Pokal
  => 1. Runde Pokal
  => Vorbereitung
  => Grünwald-Cup
  => Futsal
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"

Nach der guten Leistung gegen SV 90 Teterow am letzten Wochenende hatten wir uns für das Auswärtsspiel viel vorgenommen.
In der ersten Halbzeit auf ungewohntem Rasenplatz fehlte aber der nötige Wille, um 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen.
So plätscherte das Spiel ohne nennenswerte Höhepunkte dahin. Schüsse auf das gegnerische Tor waren Mangelware und viel zu ungenau.
Auch der Gegner hatte keine Mittel um unsere Abwehr/Torwart ernsthaft zu gefährden.
Im Sturm konnte nur unser jüngster Spieler Loki einige Akzente setzen.
Mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit sahen wir eine ganz andere Laager Mannschaft. Jetzt wurde gekämpft und gespielt.
Leider konnte aber an diesem Tag kein Spieler gezielt auf das gegnerische Tor schießen, sodass der Torwart nur mit Abstößen beschäftigt war. Es wurden zu wenige Chancen erarbeitet und wenn doch, dann wollte der Ball nicht ins Tor (ein Pfostenknaller, einmal Querlatte und ein Meter vor dem Kasten rüber geschossen).
Der in der zweiten Halbzeit zurückgedrängte Gegner kam nur noch durch einige wenige Konter vor unser Tor.
Wer vorne die Tore nicht macht, wird hinten bestraft.
Ein Konter von Rövershagen, welcher bis vor unser Tor gespielt werden konnte, wurde völlig unnötig durch ein Foul unseres Torwartes beendet. Der fällige Strafstoss führte zu dem schmeichelhaften Sieg unseres Gegners.
Drei Punkte wären bei Kampf und Spiel von der ersten Minute an, bei mehr Zug zum gegnerischen Tor möglich gewesen. Schade!
Wir haben im Pokal die nächste Runde erreicht und stehen nach vier Spielen in der Tabelle auf den 6. Platz. FSV Dummersdorf (Platz 4) und SV 47 Rövershagen (Platz 5) haben aber ein Spiel mehr bestritten. Nur ein Spieler der jungen Mannschaft hat bisher Erfahrung über Kreisliga hinaus sammeln können. Trainer und Eltern sind daher mit den bisher gezeigten Leistungen sehr zufrieden.
Den Torabschluss werden wir bis zum Spiel in zwei Wochen gegen den Tabellenzweiten SV Hafen Rostock üben.

Insgesamt waren schon 45699 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren