Nachwuchs des Laager SV 03 - 11.ST - Nordost
Laager SV 03

 

Laager F- Jugend klettert auf den 2. Tabellenplatz

Durch einen 4:2 Sieg in Rostock gegen den FSV Nordost zog man an diesem Gegner auch in der Tabelle vorbei und steht nun punktgleich aber mit besserem Torverhältnis auf dem zweiten Tabellenplatz.

Der LSV wollte die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen und ging gleich konsequent in die Zweikämpfe. Die Rostocker schienen dadurch sehr überrascht, agierten überhastet, kamen nicht zu einem geordneten Passspiel und schlugen die Bälle meist ins Seitenaus oder zur Ecke. Es dauerte nicht lange, bis Sven Hecker unsere Farben in Führung brachte. Aus spitzestem Winkel drosch er das Spielgerät am Torwart vorbei zum 0:1. Doch nun fing sich der Gastgeber und konnte durch eine unhaltbare Bogenlampe den Ausgleich erzielen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem Laage aber die besseren Tormöglichkeiten hatte. Nils Deffge konnte eine davon per Fernschuß zum 1:2 nutzen und noch vor der Halbzeit erhöhte der LSV auf 1:3. Vorarbeit bei diesem Tor leistete Paul Hinnerk Nieman, der wie im letzten Spiel ein sehr überlegten Pass im richtigen Moment zum freistehenden Mitspieler spielte. Jonas Severin ließ sich das nicht nehmen und überwand den Torhüter mühelos.

In der zweiten Halbzeit blieb es weiterhin spannend, wobei Laage widerum mehr Spielanteile hatte. Doch durch einen dirketgetretenen Freistoß verkürzten die Rostocker auf 2:3. Laage antwortete und Jonas Severin machte es den Gastgebern gleich. Er verwandelte einen Freistoß direkt und stellte den 2-Torevorprung wieder her. Laage hatte noch ein paar gute Chancen, die aber die Latte oder der sonst gut haltende Torhüter verhinderten. Auch der FSV konterte gefährlich, doch meist blieben die Angreifer in der starken Laager Abwehr hängen. Zum Ende konnte sich unserer Keeper auch noch auszeichen, indem er im richtigen Moment aus seinem Tor stürmte und den Anschlußtreffer verhinderte.

Durch eine geschlossenene Mannschaftsleistung war auch dieser Sieg verdient. Alle Spieler waren von Anfang an gewillt, dieses Spiel zu gewinnen und das haben sie dann auf dem Platz gezeigt.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Friedrich Schulze Harling, Nils Deffge (1), Paul Ebensing - Jonas Severin (2), Sven Kecker (1,MK) - Paul Hinnerk Niemann, Johanna Müller

CK


Insgesamt waren schon 45368 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren