Nachwuchs des Laager SV 03 - 14.ST - GSC
Laager SV 03

 

"Heimsieg gegen den Güstrower SC

Nach dem unnötigen 2:2 im Hinspiel wollte der LSV auf heimischen Kunstrasen die 3 Punkte dieses Mal in Laage lassen. Doch das erste Tor fiel kurz nach Spielbeginn für die Gäste. Eine scharf hereingetretene Ecke wurde vom eigenen Abwehrspieler abgefälscht und landete im Tor. Doch die Laager Kicker schienen keinesfalls geschockt und fanden immer besser ins Spiel. Durch ein geordnetes Passspiel konnten gute Möglichkeiten herausgespielt werden. Nach einer Ecke war es dann Nils Deffge, der den Ball zum 1:1 über die Linie drückte. Güstrow wurde nun kaum noch gefährlich und Laage spielte immer wieder in Richtung des Gästetores. Nach einer schönen Kombination zwischen Sven Hecker, Paul Hinnerk Niemann und Jonas Severin war es letzterer, der den Ball nur noch zum 2:1 einschieben brauchte. Bis zur Halbzeit gab es noch eine Menge Torchancen, die jedoch leichtfertig vergeben wurden.

Auch nach der Pause gab es Torchancen im Minutentakt für den LSV, zählbares sprang dabei aber nicht heraus. Und fast wurde man dafür bestraft, ein gefährlicher Konter der Gäste wurde jedoch vom Laager Schlußmann vereitelt. das erlösende 3:1 fiel dann durch einen Freistoß, nachdem Henning Dumke nur noch durch ein Foul vor der Strafraumlinie zu stoppen war. Kapitän Sven Hecker hämmerte den Ball in den Winkel.

Die Zuschauer sahen schöne Kombinationen der Laager bis zum Strafraum, dann wurden jedoch 100-prozentige Möglichkeiten liegen gelassen. Daher ein verdienter Sieg, der aber höher hätte ausfallen müssen.

Für den LSV: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Friedrich Schulze Harling, Nils Deffge, Mombert Rusch - Sven Hecker, Jonas Severin, Traver Kühner - Paul Hinnerk Nieman, Henning Dumke

CK
Insgesamt waren schon 45699 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren