Nachwuchs des Laager SV 03 - 16.Spieltag
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  => 22.Spieltag
  => 20.Spieltag
  => 21.Spieltag
  => 18.Spieltag
  => 16.Spieltag
  => 15.Spieltag
  => 14.Spieltag
  => 13.Spieltag
  => 12.Spieltag
  => 11.Spieltag
  => 10.Spieltag
  => 09. Spieltag
  => 08. Spieltag
  => 06. Spieltag
  => 05. Spieltag
  => 04. Spieltag
  => 03. Spieltag
  => 02. Spieltag
  => 01. Spieltag
  => Pokalfinale
  => HF Pokal
  => VF Pokal
  => Hansa Rostock U11
  => Tessin
  => Röbel
  => Mecklenburger SV
  => 3. Runde Pokal
  => 1. Runde Pokal
  => Vorbereitung
  => Grünwald-Cup
  => Futsal
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"D-Junioren geraten beim SV Hafen Rostock unter die Räder

Im Kampf um Platz 3. mussten unsere D-Junioren einen Rücksschlag einstecken. Zu Gast beim 5-platzierten ging der LSV völlig verdient mit 6:0 unter.

Von Beginn an zeigten nur die Gastgeber, das sie gewinnen wollten. Bei Laage fehlte es an Kampf und Körpersprache. Schon nach zwei Minuten lag man 0:1 hinten. Das war noch nicht wirklich alarmierend, denn auch gegen Dummerstorf rannte man einem frühen Gegentor hinterher und glich kurz vor dem Ende aus. So hofften die Zuschauer weiterhin auf ein spanndendes Spiel. Doch so richtig losgehen sollte es nicht, aus Laager Sicht. Ganz im Gegenteil: dem Gegner wurde zu viel Raum gelassen, Zweikämpfen wurde (vor Allem im Mittelfeld) eher aus dem Weg gegangen. So konnte in der 12 Minute über Laages linke Seite ein Rostocker Angreifer ohne große Gegenwehr in den Strafraum spazieren und dort dann nur durch ein Foul gestoppt werden. Der 9-Meter beschehrte das 2:0. Dieses Mal lief also gar nichts zusammen und dann kam auch noch das Pech dazu. Kurz vor der Pause wurde Jacob Lange im gegenerischen Strafraum gelegt. Doch gab es keinen Strafstoß, sondern Schiedsrichterball - warum auch immer?

Somit ging es also mit 2:0 in die Halbzeit und es sollte natürlich im zweiten Durchgang schnell der Anschluss her, in der Hoffnung die Hafen-Abwehr zu verunsichern und zu Fehlern zu zwingen. Die Zuschauer sahen auch ein schnelles Tor, denn es dauerte nur eine Minute. Doch leider wieder auf der falschen Seite. Den Rest des Spiels konnte sich kaum ein Laager noch motivieren und so brach die Mannschaft nach und nach auseinander. Mit einer 6:0-Niederlage musste der LSV nach Hause fahren.

Die Ausfälle von Julius Klaedtke, Mombert Rusch und Traver Kühner und die frühe Verletzung von Dominic Froriep konnte das Team leider nicht kompensieren.
Nur Leonie Sobeck, Henning Dumke und Paul Benjamin Krause aus der Startformation konnten Normalleistung zeigen. Und auch die beiden Wechselspieler Ole Marten und Loki Bodenschatz waren sehr gut drauf. Doch es reicht nun mal nicht, wenn nur die halbe Mannschaft Einsatz zeigt.

LSV:

Paul Benjamin Krause - Leonie Sobeck, Friedrich Schulze Harling, Alexander Dumke - Jonas Severin, Dominic Froriep, Loki Bodenschatz - Henning Dumke, Jacob Lange, Miklas Siewert, Ole Marten

Insgesamt waren schon 45503 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren