Nachwuchs des Laager SV 03 - 20.ST Bölkow (A)
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  => E2 vs Muttis
  => 22.ST Bützow (A)
  => 21.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (H)
  => 20.ST Bölkow (A)
  => 16.ST - Tessin (H)
  => 19.ST Krakow (A)
  => 18.ST Lohmen (H)
  => 17.ST Schwaan (A)
  => 15.ST Thürkow (A)
  => 14.ST - Gnoien (H)
  => 13.ST Groß Wokern-Lalendorf (A)
  => 12.ST - GSC (H)
  => 11.ST - Bützow (H)
  => 8.ST - Krakow (H)
  => 10.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (A)
  => 9.ST - Bölkow (H)
  => 7.ST - Lohmen (A)
  => 6.ST - Schwaan (H)
  => 5.ST - Tessin (A)
  => 4.ST - Thürkow (H)
  => 3.ST - Gnoien (A)
  => 2.ST - Gr.WokernLalendorf (H)
  => 1.ST - GSC (A)
  => Test SV Teterow II
  => Test SV Pastow II
  => Turnier Bad Doberan
  => Turnier PSV Wismar
  => Turnier Sternchencup Outdoor
  => Turnier Brüel
  => Turnier Sternchencup
  => Turnier Nordost
  => Turnier SG Gr.Wokern-Lalendorf
  => Turnier Anker Wismar
  => Turnier des LSV
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"Tolle Moral nach 1:0- Rückstand

Unsere E2-Junioren reisten am Sonntag mit fast der gleichen Mannschaft nach Bölkow, die auch in den letzten beiden Spielen gewinnen konnte. Nur Leonie Sobeck fehlte krankheitsbedingt.
Zu Beginn des Spiels tasteten sich beide Mannschaften noch ab. In der 4. Minute dann Glück für den LSV, nachdem ein Schuß der Bölkower nur an die Latte knallte. Die Angriffe der Gastgeber häuften sich, bis in der 10. Minute dann auch das 1:0 fiel. Nach einer Ecke nutzte ein Bölkower Angreifer die Unordnung der Laager Hintermannschaft aus und netzte ein. Nun waren unsere E-Junioren endlich wach und stellten sich gegen die schnellen Angriffe und harte Spielweise der Bölkower. Bis zur Halbzeit blieb es aber beim 1:0 für Bölkow.

In der Pause fanden die Trainer wohl die richtigen Worte, denn in Halbzeit 2 sahen die Zuschauer eine andere Laager Mannschaft auf dem Platz. Laage nahm das Spiel sofort in die Hand und es dauerte nur 4 Minuten, bis Nils Deffge mit einem Kopfball zum 1:1 Ausgleich traf. Und nur drei Minuten später legte er schön von der Grundlinie auf Paul Hinnerk Niemann zurück, der den LSV auf die Siegerstraße schoss. Und als dann Paul Hinnerk Niemann noch mit einem herrlichen Freistoß den Ball unter das Lattenkreuz schoss, waren die 3 Punkte für den LSV gesichert. Bis zum Ende passierte nichts mehr, da auch die Laager Abwehr alles im Griff hatte.

Laage gab sich nicht auf und zeigte eine tolle Moral und Mannschaftsleistung gegen aggressive Bölkower auf einem viel zu großen Platz. Auch die gute konditionelle Verfassung der Mannnschaft war ein Teil des Erfolgs an diesem Spieltag. Jeder Einzelne steigerte sich in der zweiten Halbzeit und so war der Sieg am Ende verdient. Wieder konnten alle Wechselspieler ohne Bedenken eingesetzt werden.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep (MK), Alexander Dumke, Mombert Rusch, Johanna Müller - Matteo Brosch, Henning Dumke - Paul Hinnerk Niemann (2), Nils Deffge (1), Florian Bartz
Insgesamt waren schon 45503 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren