Nachwuchs des Laager SV 03 - 4.ST - Thürkow (H)
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  => E2 vs Muttis
  => 22.ST Bützow (A)
  => 21.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (H)
  => 20.ST Bölkow (A)
  => 16.ST - Tessin (H)
  => 19.ST Krakow (A)
  => 18.ST Lohmen (H)
  => 17.ST Schwaan (A)
  => 15.ST Thürkow (A)
  => 14.ST - Gnoien (H)
  => 13.ST Groß Wokern-Lalendorf (A)
  => 12.ST - GSC (H)
  => 11.ST - Bützow (H)
  => 8.ST - Krakow (H)
  => 10.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (A)
  => 9.ST - Bölkow (H)
  => 7.ST - Lohmen (A)
  => 6.ST - Schwaan (H)
  => 5.ST - Tessin (A)
  => 4.ST - Thürkow (H)
  => 3.ST - Gnoien (A)
  => 2.ST - Gr.WokernLalendorf (H)
  => 1.ST - GSC (A)
  => Test SV Teterow II
  => Test SV Pastow II
  => Turnier Bad Doberan
  => Turnier PSV Wismar
  => Turnier Sternchencup Outdoor
  => Turnier Brüel
  => Turnier Sternchencup
  => Turnier Nordost
  => Turnier SG Gr.Wokern-Lalendorf
  => Turnier Anker Wismar
  => Turnier des LSV
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"Zweiter Heimsieg nach spannendem Spiel

Am Samstag erwarteten unsere E2-Junioren den TSV Thürkow zum zweiten Heimspiel der Saison. Das Spiel begann mit zwei schnellen Toren. Bereits nach 45 Sekunden stand es 1:1. Thürkow ging nach dem Anpfiff in Führung, begünstigt durch das Wegrutschen unseres Mitelfeldspielers Traver Kühner. Der ließ dies aber nicht auf sich beruhen und startete gleich nach Wiederanpfiff ein Solo und schloß zum 1:1 ab. Und es sollte ersteinmal so weitergehen. Denn nach 5 gespielten Minuten stand es schon 2:2. Wieder gingen zunächst die Gäste in Führung. Kurz darauf konnte wieder Traver Kühner den Ausgleich markieren. Bis zur Halbzeit war es ein gutes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, doch es blieb zum Pausenpfiff beim 2:2.

Nach der Halbzeit ging es mit einem spannenden und sehr ausgeglichenen Spiel weiter. Und wieder hatten beide Mannschaften die Möglichkeit zur Führung. Nun aber hatte der LSV zum ersten Mal in diesem Spiel die Nase vorn. Nils Deffge erzielte mit einem flachen Fernschuss die 3:2 Führung. Doch diese hielt nicht lange, denn durch die Mithilfe unseres Torhüters konnten die Gäste nun ausgleichen: 3:3. Bis zum Schluß war die Partie ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften gab sich mit dem Unentschieden zufireden. Nach einer missglückten  Thürkower Ecke leitete Paul Hinnerk Niemann einen Konter ein und schickte Nils Deffge. Der aber konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. Den Führungstreffer erzielten dann die Thürkower, zur Freude unseres LSV, denn sie brachten den Ball im eigenen Tor unter, nachdem Traver Kühner von außen in den Strafraum flankte.

In diesem Spiel wär ein Unentschieden vielleicht gerechter gewesen, da beide Teams gleichauf waren. Doch um Gerechtigkeit geht es im Fußball nicht und so bleiben die 3 Punkte in Laage. Nils Deffge, Traver Kühner und Paul Hinnerk Niemann zeigten viel Laufbereitschaft und gute Angriffe, während Mombert Rusch wieder sehr zweikampfstark in der Abwehr war. Und auch Johanna Müller, in Halbzeit zwei auf der Liberoposition, machte ihre Aufgabe gut.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Domininc Froriep (C), Matteo Brosch, Mombert Rusch, Johanna Müller - Paul Hinnerk Niemann, Traver Kühner, Nils Deffge, Henning Dumke

Insgesamt waren schon 45503 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren