Nachwuchs des Laager SV 03 - 5.ST - GSC
Laager SV 03

 

"Falsche Einstellung kostet den Sieg

Am vergangenen Wochenende fuhren unsere Kleinsten zum Auswärtsspiel nach Güstrow.
Traver Kühner konnte aus privaten Gründen nicht auflaufen und so ersetzte Johanna Müller den schnellen Stürmer. Das Spiel begann sehr gut für den LSV: nach einer Minute konnte Jonas Severin das 1:0 erzielen. Doch der Güstrower SC war dadurch keineswegs eingeschüchtert und spielte munter mit. Laage drückte, doch meist war bei der starken Defensive des GSC Schluß. Im Gegensatz zur Vorwoche versuchte man an diesem Tag mit Einzelleistungen zum Erfolg zu kommen. Das Zusammenspiel wie gegen Teterow wurde nur selten versucht und so kam es wie es kommen musste. Güstrow nutzte einen Abwehrfehler um zum Torerfolg zu kommen: 1:1.
Nach der Pause wollten es die Laager dann doch wissen und konnten erneut durch Jonas Severin jubeln. Doch auch diesmal konnte der zu jederzeit aufopfernd kämpfende GSC ausgleichen. Ein Fernschuss schlug unhaltbar im Laager Gehäuse ein und besiegelte den 2:2 Endstand.
Kein Laager Kicker konnte an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und nur Sven Hecker erreichte Normalform.

Am kommenden Sonntag empfängt der LSV den Tabellenletzten aus Pastow und ist um Wiedergutmachung bemüht. Alle Spieler sollten nun gemerkt haben, dass auch Mannschaften am Tabellenende Fußballspielen können und man von Anfang an mit Kampf und richtiger Einstellung ins Spiel gehen muss.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Friedrich Schulze Harling, Nils Deffge - Jonas Severin, Sven Hecker - Johanna Müller, Paul Ebensing

CK
Insgesamt waren schon 45699 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren