Nachwuchs des Laager SV 03 - 6. Spieltag
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  => 18. Spieltag
  => 17. Spieltag
  => 16. Spieltag
  => 15. Spieltag
  => 14. Spieltag
  => 12. Spieltag
  => 11. Spieltag
  => 13. Spieltag
  => Test Tessin (A)
  => 10. Spieltag
  => 9. Spieltag
  => 8. Spieltag
  => 7. Spieltag
  => 6. Spieltag
  => 5. Spieltag
  => 4. Spieltag
  => Test EII
  => 3. Spieltag
  => 2. Spieltag
  => 1. Spieltag
  => Test E. Tessin
  => Pastow Test
  => Dummerstorf Test
  => GSC 09 Test (A)
  => PSV Rostock
  => Bambini FA
  => GSC II
  => Nordost E1
  => Nordost E3
  => Laage
  => Parchim
  => HKM-Vorrunde 2013
  E2-Jugend Archiv
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

Laage mit Sieg gegen Rühn nun auf Platz 3

Am Sonntag ging es für unsere E-Junioren bei besten Fussballwetter nach Rühn zum FSV. Unsere Kicker zeigten sofort, das sie nicht mit leeren Händen abreisen wollten und machten sofort Druck. Mit dem ersten guten Angriff nach nur wenigen Sekunden erzielte Nils Deffge durch einen abgefälschten Schuss das 1:0 für den LSV. Doch Rühn wusste zu antworten und egalisierte das Ergebnis sofort nach Wiederanpfiff - 1:1. Es dauerte nicht lange, da brachte Sven Hecker unsere Farben erneut in Führung. Es entwickelte sich ein sehr laufintensives Spiel mit vielen Chancen. Die nächste gute hatte Paul Hinnerk Niemann, doch es blieb bei der knappen Führung. Auch Rühn kam einige Male vor das Laager Tor. Eine davon konnte in der 16. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich genutzt werden. Der LSV ließ sich dadurch jedoch nicht verunsichern und spielte weiter nach vorne. Nach einer Ecke konnte ein Rühner Abwehrspieler den Ball nicht weit genug wegschlagen und das Spielgerät landete an der Strafraumkante bei Mombert Rusch. Mit einem satten Direktschuss markierte er die 3:2 Pausenführung.

Nach dem Wechsel wollten unsere Kicker die Führung ausbauen und so war es Sven Hecker mit seinem zweiten Tor, der die 2-Toreführung herstellte. Auch das 5:2 erzielte Sven Hecker mit einem schönen Schuss von der Strafraumkante. Doch auch die Vorarbeit soll bei diesem Tor erwähnt werden. Nils Deffge setzte die Rühner Abwehr an der Eckfahne unter Druck und behauptete den Ball. Anschließend setzte er sich mit feiner Technik an der Grundlinie gegen zwei Gegenspieler durch und legte dann auf den Torschützen zurück - tolle Leistung. Kurz darauf konnte sich dann auch unser Torhüter nochmal auszeichnen. Einen gut platzierten Schuss vom starken 10er der Gastgeber holte Paul Benjamin Krause mit einer klasse Flugeinlage aus dem Winkel. Auf der anderen Seite markierte Friedrich Schulze Harling den Endstand zum 6:2. Mit dem Rücken zum Tor kontrollierte er einen hohen Ball, und traf dann aus spitzen Winkel und aus der Drehung ins lange Eck.

Alle Spieler zeigten, dass sie Fußball spielen können. Gerade in der zweiten Halbzeit spielten sie sich mit sehr schönen Kombinationen durch die Rühner Hintermannschaft. Paul Hinnerk Niemann und Nils Deffge bereiteten viele Chancen vor, auch wenn nicht alle genutzt werden konnten. Sven Hecker war mit seinen drei Toren an diesem Spieltag sehr effektiv und die beiden Außenverteidiger Dominic Froriep und Leonie Sobeck machten viel Druck nach vorne und konnten mit einem hohen Laufpensum auch rechtzeitig wieder hinten sein. Libero Traver Kühner war ebenfalls am Spielaufbau beteiligt und zeigte eine gute Übersicht. In diesem Spiel konnte dieses Mal Niclas Rubach erste Punktspielerfahrungen sammeln.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Traver Kühner, Leonie Sobeck, Mombert Rusch (1) - Paul Hinnerk Nieman, Friedrich Schulze Harling (1), Niclas Rubach - Nils Deffge (1,MK), Sven Hecker (3), Henning Dumke

Bilder zum Spiel
Insgesamt waren schon 45368 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren