Nachwuchs des Laager SV 03 - 7. Spieltag
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  => 18. Spieltag
  => 17. Spieltag
  => 16. Spieltag
  => 15. Spieltag
  => 14. Spieltag
  => 12. Spieltag
  => 11. Spieltag
  => 13. Spieltag
  => Test Tessin (A)
  => 10. Spieltag
  => 9. Spieltag
  => 8. Spieltag
  => 7. Spieltag
  => 6. Spieltag
  => 5. Spieltag
  => 4. Spieltag
  => Test EII
  => 3. Spieltag
  => 2. Spieltag
  => 1. Spieltag
  => Test E. Tessin
  => Pastow Test
  => Dummerstorf Test
  => GSC 09 Test (A)
  => PSV Rostock
  => Bambini FA
  => GSC II
  => Nordost E1
  => Nordost E3
  => Laage
  => Parchim
  => HKM-Vorrunde 2013
  E2-Jugend Archiv
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"

Torreiches Spiel gegen den TSV Bützow

Mit 11 geschossenen Toren fuhren unsere E-Junioren den nächsten Dreier ein und bleiben somit weiterhin oben in der Tabelle. Aufgrund der Güstrower Niederlage gegen Warnemünde und einem Spiel weniger der Güstrower ist unser LSV nun zweiter.

Laage spielte sofort konzentriert nach vorne und zeigte schöne Ballstafetten. Nach 6 gespielten Minuten setzte Paul Hinnerk Niemann ein erstes Zeichen und schoss den Ball an die Latte. Nur zwei Minuten später klingelte es zum ersten Mal. Nils Deffge schob zur Führung ein. Wieder nur ein paar Minuten darauf erhöhte Sven Hecker auf 2:0. Laage erspielte sich weitere Chancen, von denen Paul Hinnerk Niemann und Nils Deffge (2x) ummüntzen konnten und das Ergebnis innerhalb kürzester Zeit auf 5:0 schraubten. Nun wurden alle Laager Feldspieler gewechselt um auch den Reservisten genügend Spielzeit zu ermöglichen. Durch die Wechsel ging der Spielfluss zunächst etwas verloren, was die Bützower gleich zweimal ausnutzen und auf 5:2 verkürzten. Der LSV fing sich aber wieder und ging mit diesem Ergebnis in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhten erneut Nils Deffge und Sven Hecker auf 7:2. Unsere Laager Kicker schalteten einen Gang zu viel zurück und machten die Gäste damit wieder stärker. Die Bützower meldeten sich mit zwei Toren zurück und verkürzten ein zweites mal – 7:4. Die gesamte Mannschaft legte den Hebel nun noch einmal um und startete eine nächste Offensive. Nils Deffge, Julius Klaedtke, Henning Dumke und wieder Julius Klaedtke gestalteten das Ergebnis zweistellig. Aber auch dem TSV gelangen weitere Tore und somit beendete der Schiedsrichter die Partie bei einem Stand von 11:6.

 

Für den LSV kamen an diesem Spieltag insgesamt 13 Kinder zum Einsatz. Dieses mal feierte Charlotte Jürn ihr Punktspieldebüt im gelben „Kathi-Trikot“. Den Zuschauern wurde über weite Strecken ein sehr ansehnlicher Kombinationsfußball gezeigt und auch die Trainer waren zufrieden mit ihrer Mannschaft. Leider kassierte der LSV in diesem Spiel hinten zu viele Tore, trotzdem stellt der LSV mit nur 19 Gegentoren (Bestwert sind 18 Gegentore) eine der besten Abwehrreihen der Liga. Und auch im Sturm ist man momentan mit 44 geschossen Toren hinter Warnemünde (48 Tore) am torgefährlichsten.

 

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause – Dominic Froriep, Traver Kühner, Leonie Sobeck, Charlotte Jürn, Alexander Dumke, Mombert Rusch – Paul Hinnerk Niemann (1), Nils Deffge (5, MK), Julius Klaedtke (2), Johanna Müller – Sven Hecker (2), Henning Dumke (1)

Insgesamt waren schon 45503 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren