Nachwuchs des Laager SV 03 - 7.ST - K.born
Laager SV 03

 

Verdienter Sieg über den FSV Kühlungsborn.

Am Samstag hatten die Laager F-Junioren den FSV Kühlungsborn zu Gast. Man bestimmte von Beginn an das Spiel und es entstanden einige gute Tormöglichkeiten. Viele Zweikämpfe wurden gewonnen und so erzielte Jonas Severin das 1:0 für den LSV, nachdem er gut nachsetzte, sich den Ball erkämpfte und den Ball scharf ins linke untere Eck schoß. Kühlungsborn spielte auf Konter und wurde nur durch Fernschüsse gefährlich, die jedoch zu ungenau waren um unseren Torhüter zu überwinden. So blieb es bis zur Halbzeit bei der 1:0-Führung und es war nur eine Frage der Zeit, wann das 2 Tor für den LSV fallen würde.
Nach der Pause war es dann soweit: eine Minute nach Wiederanpfiff stand Jonas Severin allein vorm gegnerischen Torwart und ließ sich die Chance zum 2:0 nicht mehr nehmen. Laage spielte konzentriert weiter und so war der Anschlusstreffer der Gäste etwas überraschend. Doch wer jetzt dachte, das dieses Gegentor die Laager Kicker verunsicherte, der lag falsch. Ganz im Gegenteil. In der 35. Minute konnte man mit einem schönen Fernschuß den alten 2-Torevorsprung wieder herstellen. Torschütze war wieder einmal Jonas Severin, der damit in seinem siebenten Spiel sein 15. Tor erzielte. In der letzten Minute hätte der LSV fast noch auf 4:1 erhöht, doch diesmal konnte der Kühlungsborner Schlussmann mit einer sehenswerten Parade einen ebenso sehenswerten Schuß von Kapitän Sven Hecker entschärfen.


Durch gutes Zusammenspiel aller eingesetzten Spieler und der richtigen Einstellung war dieser Sieg durchaus verdient.


Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Friedrich Schulze Harling, Nils Deffge, Mombert Rusch - Sven Hecker (C), Jonas Severin (3), Paul Hinnerk Niemann - Traver Kühner, Leonie Sobeck, Johanna Müller

CK

Insgesamt waren schon 45368 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren