Nachwuchs des Laager SV 03 - 9.ST - Bölkow (H)
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  => E2 vs Muttis
  => 22.ST Bützow (A)
  => 21.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (H)
  => 20.ST Bölkow (A)
  => 16.ST - Tessin (H)
  => 19.ST Krakow (A)
  => 18.ST Lohmen (H)
  => 17.ST Schwaan (A)
  => 15.ST Thürkow (A)
  => 14.ST - Gnoien (H)
  => 13.ST Groß Wokern-Lalendorf (A)
  => 12.ST - GSC (H)
  => 11.ST - Bützow (H)
  => 8.ST - Krakow (H)
  => 10.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (A)
  => 9.ST - Bölkow (H)
  => 7.ST - Lohmen (A)
  => 6.ST - Schwaan (H)
  => 5.ST - Tessin (A)
  => 4.ST - Thürkow (H)
  => 3.ST - Gnoien (A)
  => 2.ST - Gr.WokernLalendorf (H)
  => 1.ST - GSC (A)
  => Test SV Teterow II
  => Test SV Pastow II
  => Turnier Bad Doberan
  => Turnier PSV Wismar
  => Turnier Sternchencup Outdoor
  => Turnier Brüel
  => Turnier Sternchencup
  => Turnier Nordost
  => Turnier SG Gr.Wokern-Lalendorf
  => Turnier Anker Wismar
  => Turnier des LSV
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

"

0:2 Rückstand noch gedreht – Laager E2-Junioren weiter oben dran

Am 9. Spieltag empfingen unsere E2-Junioren den Bölkower SV. Laage machte von Beginn an Druck und wollte die Siegesserie aus den letzten Spielen fortsetzen. Doch durch einen unnötigen Abwehrfehler war es der BSV, der in Führung ging. Und es kam noch schlimmer. Ein weit entfernter Freistoß wurde unhaltbar abgefälscht und es stand nach wenigen Minuten durch nur zwei Bölkower Chancen schon 0:2. Nun aber war Laage an der Reihe. Nach einem Freistoß wurde Paul Hinnerk Niemann in aussichtsreicher Position angespielt, doch sein Schuss verfehlte das Tor knapp. Nils Deffge war es dann, der mit einem Fernschuss das 1:2 erzielte. Kurz darauf versuchte er es wieder mit einem Schuss aus der Distanz, doch der Torhüter parierte, wie auch den Nachschuss von Traver Kühner. Nach einer Ecke hatte der aufgerückte Mombert Rusch den Ausgleich auf dem Fuß, doch der Schuss ging knapp am Pfosten vorbei ins Toraus. Und kurz vor der Pause zog Libero Matteo Brosch von der Mittellinie ab, aber wieder rettete der Gästekeeper und lenkte den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte. So ging es mit einem knappen Rückstand in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff hatte unserer LSV eine der zahlreichen und immer wieder gefährlichen Ecken. Scharf hereingetreten von Nils Deffge fand der Ball den Weg zum gut reingelaufenen Paul Hinnerk Niemann, der mit einer Direktabnahme zum 2:2 einschoss. Der Ausgleich war verdient und Laage wollte mehr. Immer wieder stürmte der LSV auf das Tor der Gäste, dessen Torwart keine Erholungspause fand. Und dann wurden die Laager Kicker endlich belohnt. Nils Deffge konnte zum 3:2 für Laage einschießen, nach dem der Bölkower Keeper den Schuss von Paul Hinnerk Niemann nicht festhalten konnte. Laage wollte das Ergebniss weiter ausbauen, um auch unseren jüngsten Spielern noch einige Minuten Einsatzzeit zu geben und spielten weiter munter nach vorne. Traver Kühner versuchte es aus der Distanz, den anschließenden Nachschuss konnte Nils Deffge ebenfalls nicht im Tor unterbringen. Plötzlich aber war Bölkow wieder da. Durch einen Konter lief der Stürmer der Gäste alleine auf unseren Torhüter zu, der aber im richtigen Moment rauslief und den Ball unter sich begrub. Auch die letzte Aktion gehörte unserem Torwart. Wieder lief der Stürmer von der Mittelllinie alleine auf das Laager Tor zu. Als „mitspielender Torhüter“ konnte Paul Benjamin Krause in Libero-Manier dem Gegner den Ball abnehmen und so die 3 Punkte retten. 

Der LSV ließ zu keiner Zeit die Köpfe hängen und glaubte trotz der 2 frühen Gegentore an einen Sieg. Die tolle kämpferische Leistung wurde dann auch mit dem fünften Sieg in Folge belohnt.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause – Dominic Froriep (MK), Matteo Brosch, Mombert Rusch, Henning Dumke – Traver Kühner, Paul Hinnerk Niemann (1) – Nils Deffge (2)

Insgesamt waren schon 45503 Besucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren