Nachwuchs des Laager SV 03 - 1.ST - FSV Rühn
Laager SV 03

 

Erfolgreich in die Neue Saison

Am Sonntag ging es endlich los! Unsere F-Kicker (bzw. deren Muttis) packten die Fußballtaschen um zum ersten Punktspiel der Saison 2011/12 nach Rühn zu fahren. Nach einer sehr kurzen Vorbereitung war es schwer einzuschätzen, wie sich die neue F-Jugend in der Kreisliga schlagen würde.

Die Startaufstellung wurde trotz der unglücklichen Niederlage im Testspiel gegen Jördenstorf nicht verändert. Paul Benjamin Krause hütete das Tor, davor stellten Friedrich Schulze Harling, Dominic Froriep und Nils Deffge die Abwehr. Im Mittelfeld sollten Sven Hecker und Jonas Severin das Spiel gestalten und im Sturm Traver Kühner in Szene setzen.
Schon 40 Sekunden nach Anpfiff konnte sich der LSV zum ersten Mal freuen. Ein schöner Fernschuss von Jonas Severin fand den Weg ins Tor. Im weiteren Spielverlauf setzte man die Rühner mächtig unter Druck und kam zu mehreren Torchancen. Sven Hecker scheiterte zunächst am Torhüter, dann verfehlte er das Tor nur knapp. Auch Jonas Severin traf ersteinmal nur den Pfosten, doch im nächsten Versuch machte er es nach schöner Einzelleistung besser und machte erneut durch einen Fernschuss seinen zweiten Treffer. Kurz vor der Pause kam dann doch noch mal der FSV Rühn, doch Paul Benjamin Krause war hell wach und es blieb beim 0:2 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Laage erspielte sich einige gute Tormöglichkeiten, doch der gut aufgelegte Rühner Libero grätschte im letzten Moment den Ball noch ins Seitenaus oder zur Ecke, welche dann nichts einbrachte. Doch als der Laager Angriff dann mit einem guten Passspiel durch die Abwehr kam, "klingelte" es dann erneut im Rühner Tor: Traver Kühner legte den Ball mustergültig quer auf Jonas Severin der mit einem Direktschuss sein drittes Tor erzielte. Danach wurde es hektisch, durch Wechsel und Umstellen ging der Spielfluss verloren und Rühn tauchte jetzt öfter vorm Laager Tor auf und konnten sogar noch den Anschlusstreffer erzielen. Gleich zwei Rühner Angreifer standen plötzlich vor Paul Benjamin Krause, der beim Schuss aus 5 Metern nichts mehr machen konnte. Bis zum Ende kämpfte die junge Rühner Mannschaft, doch am Ergebniss änderte sich nichts mehr.

Mit dem 3:1 Auswärtssieg steht der Laager SV 03 nach dem ersten Spieltag zunächst auf dem 5. Tabellenplatz und empfängt nächste Woche den FSV Nordost Rostock, welche gegen den Güstrower SC II mit 5:1 gewannen (Ergebnisse des Spieltages).

Gut gefallen hat vor allem Traver Kühner, der schon viele gute Pässe spielte und auch einige Torchancen hatte. Bei gleicher Leistung in den nächsten Spielen wird er wohl nicht mehr lange auf sein erstes Saisontor warten müssen. Auch die beiden Außenverteidiger Nils Deffge und der Jüngste an diesem Tag in Laager Reihen Dominic Froriep machten ihre Aufgabe gut und scheuten keinen Zweikampf.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep, Friedrich Schulze Harling, Nils Deffge - Sven Hecker, Jonas Severin (3), Paul Hinnerk Niemann, Paul Ebensing - Traver Kühner.

CK


Insgesamt waren schon 46544 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren