Nachwuchs des Laager SV 03 - 13.Spieltag
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  => 22.Spieltag
  => 20.Spieltag
  => 21.Spieltag
  => 18.Spieltag
  => 16.Spieltag
  => 15.Spieltag
  => 14.Spieltag
  => 13.Spieltag
  => 12.Spieltag
  => 11.Spieltag
  => 10.Spieltag
  => 09. Spieltag
  => 08. Spieltag
  => 06. Spieltag
  => 05. Spieltag
  => 04. Spieltag
  => 03. Spieltag
  => 02. Spieltag
  => 01. Spieltag
  => Pokalfinale
  => HF Pokal
  => VF Pokal
  => Hansa Rostock U11
  => Tessin
  => Röbel
  => Mecklenburger SV
  => 3. Runde Pokal
  => 1. Runde Pokal
  => Vorbereitung
  => Grünwald-Cup
  => Futsal
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

Punkteteilung mit dem FSV Dummerstorf

Am Dienstag Abend erwarteten unsere D-Junioren den FSV  Dummerstorf zum Nachholespiel auf dem Laager Kunstrasen. Im Hinspiel musste sich der LSV trotz gutem Spiel knapp mit 2:1 geschlagen geben und so wollte man sich nun revangieren. Leonie Sobeck stand nach auskurierter Erkältung wieder in der Startformation, dafür musste dieses Mal Friedrich Schulze Harling passen.

Mal wieder wurden die ersten Minuten verschlafen. Dummerstorf stand tief und wartete auf Fehler unserer Laager Mannschaft. Durch die gute Manndeckung der Dummerstorfer schafte es der LSV nicht das Spiel vernünftig aufzubauen und das zu oft zu weit aufgerückte Laager Mittelfeld ermöglichte den Gästen gefährliche Konter. Bereits in der 5. Minute nutzen sie einen dieser und gingen früh mit 1:0 in Führung. Im weiteren Spielverlauf hatte der LSV keine zündende Idee um die gut stehende Defensive der Gäste zu überwinden. Somit ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich der LSV und drückte den FSV immer wieder tief in die eigene Hälfte. Nun konnten sich auch immer wieder Torchancen erspielt werden. Auch wenn zunächst nichts dabei heraussprang, die Moral aller Spieler stimmte und man sah, dass sich hier keiner mit einer Niederlage abfinden wollte. Nach dem "Motto alles oder Nichts" warf der LSV alles nach vorne und ermöglichte somit natürlich auch immer wieder Konter für die Dummerstorfer. Drei, vier "hundertprozentige" waren dabei, doch Paul Benjamin Krause im Tor hatte einen guten Tag und hielt seine Farben immer wieder mit starken Reflexen im Spiel und ließ die gegnerischen Stürmer und auch Trainer verzweifeln. Laage gab sich nicht auf, kämpfte, rackerte und ignorierte die immer müder werdenden Beine. Erst 2 Minuten vor dem Abfiff wurden die Bemühungen belohnt und Julius Klaedtke schob den Ball endlich am Torwart vorbei ins Tor zum 1:1 Unentschieden.

Fazit:  Wieder einmal wurden die ersten Minuten verschlafen und man musste so dem Rückstand hinterherlaufen. Der FSV Dummerstorf hatte vielleicht die besseren Chancen um auf 2:0 oder 3:0 durch ihre zahlreichen Konter zu erhöhen, doch Dank unseres stark aufgelegten Torhüters und der vor Allem im zweiten Durchgang spielbestimmenden Spielweise ist es eine gerechte Punkteteilung.

Für den  LSV spielten:
Paul Benjamin Krause - Leonie Sobeck (MK), Traver Kühner, Mombert Rusch, Alexander Dumke - Jacob Lange, Dominic Froriep, Loki Bodenschatz - Julius Klaedtke (1), Jonas Severin, Henning Dumke, Miklas Siewert

Insgesamt waren schon 46549 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren