Nachwuchs des Laager SV 03 - 15.ST Thürkow (A)
Laager SV 03
  Startseite
  Aktuelles
  Der Spielplan
  Die Mannschaft
  Die Spielstätte
  Testspiele und Turniere
  Galerie
  Links
  Gästebuch
  D1-Jugend Archiv
  D2-Jugend Archiv
  E-Jugend Archiv
  E2-Jugend Archiv
  => E2 vs Muttis
  => 22.ST Bützow (A)
  => 21.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (H)
  => 20.ST Bölkow (A)
  => 16.ST - Tessin (H)
  => 19.ST Krakow (A)
  => 18.ST Lohmen (H)
  => 17.ST Schwaan (A)
  => 15.ST Thürkow (A)
  => 14.ST - Gnoien (H)
  => 13.ST Groß Wokern-Lalendorf (A)
  => 12.ST - GSC (H)
  => 11.ST - Bützow (H)
  => 8.ST - Krakow (H)
  => 10.ST Sanitz-Gr.Lüsewitz (A)
  => 9.ST - Bölkow (H)
  => 7.ST - Lohmen (A)
  => 6.ST - Schwaan (H)
  => 5.ST - Tessin (A)
  => 4.ST - Thürkow (H)
  => 3.ST - Gnoien (A)
  => 2.ST - Gr.WokernLalendorf (H)
  => 1.ST - GSC (A)
  => Test SV Teterow II
  => Test SV Pastow II
  => Turnier Bad Doberan
  => Turnier PSV Wismar
  => Turnier Sternchencup Outdoor
  => Turnier Brüel
  => Turnier Sternchencup
  => Turnier Nordost
  => Turnier SG Gr.Wokern-Lalendorf
  => Turnier Anker Wismar
  => Turnier des LSV
  F-Jugend Archiv
  G-Jugend Archiv

 

4:1 - Sieg im Auswärtsspiel

Am 15. Spieltag fuhren unsere E2-Junioren zum Auswärtsspiel nach Groß Wüstenfelde, um dort gegen den TSV Thürkow anzutreten.

Zu Spielbeginn gab es gleich Chancen auf beiden Seiten, die jedoch nicht genutzt wurden. Laage verpasste es, das Spiel in die Hand zu nehmen und ließ immer wieder gefährliche Angriffe des Gastgebers zu. Ein Tor wurde dem TSV aber nicht gegönnt. Im weiteren Spielverlauf konnte die gegnerische Abwehr einen Konter des LSV noch klären, die darauffolgende Ecke bedeutete dann aber die plötzliche Führung für den LSV. Schön hereingetreten von Nils Deffge fand der Ball den Fuß von Mombert Rusch, der das Spielgerät nur noch über die Linie drücken musste. Der TSV Thürkow ließ sich davon aber nicht verunsichern und setzte die Laager Abwehr um Libero Johanna Müller weiter unter Druck. Mit den beiden stark aufspielenden Außenverteidigern Dominic Froriep und Mombert Rusch machte sie aber alle Angriffsbemühungen mit viel Kampf, Laufarbeit und auch ein bisschen Glück (2x Pfosten) zunichte und so ging es mit der knappen 1:0-Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kamen dann die Laager besser ins Spiel und setzten nun die Thürkower Abwehr unter Druck. Doch auch in dieser Phase konnte das beruhigende 2:0 nicht erzielt werden und wieder waren es die Gastgeber, die dem Tor näher waren als unser LSV, doch zum dritten mal rettete der Pfosten. In der 42. Minute war es dann endlich soweit: Nils Deffge setzte sich schön über die rechte Seite durch und bediente den eingewechselten Henning Dumke am langen Pfosten und er ließ es sich nicht nehmen zum 2:0 einzuschießen. Doch auch jetzt gab sich der TSV nicht auf und erzielte postwendent den Anschlußtreffer. Solangsam schwanden aber die Kräfte der gut kämpfende Thürkower und der LSV hatte weitere gute Chancen. Erst traf Paul Hinnerk Niemann mit einem strammen Schuß nur die Latte, dann konnte aber Nils Deffge den Ball in die Maschen hauen. Kurz vor Schluß erhöhte Henning Dumke mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag noch auf 4:1.

Nach dem man in der ersten Hälfte mit einer guten Abwehrleistung und etwas Glück die Führung mit in die Pause nehmen konnte, belohnten sich unsere E2-Junioren für das schöne Zusammenspiel in der zweiten Hälfte mit 3 weiteren Toren und nahmen die 3 Punkte mit nach Hause. Auch unsere Wechselspieler Henning Dumke als Stürmer und Leonie Sobeck in der Abwehr waren maßgeblich mit an dem Sieg beteiligt.

Für den LSV spielten: Paul Benjamin Krause - Dominic Froriep (MK), Johanna Müller, Mombert Rusch (1), Leonie Sobeck - Matteo Brosch, Paul Hinnerk Niemann - Nils Deffge (1), Henning Dumke (2)

Insgesamt waren schon 46544 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
C-Junioren